Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teil I: Vorab
Teil II: Allgemeine AGBs
Teil III: Erweiterte AGBs Heilsitzungen/Jenseitskontakte/Energetische Hausreinigung/spirituelles Coaching

I. Vorab

Sei ein guter Mensch
Durch Akzeptieren dieser AGBs verpflichten Sie sich darüber hinaus dazu, Ihr Bestes zu geben, ein guter Mensch zu sein. Ein guter Mensch zu sein beginnt mit folgenden Kleinigkeiten wie den Verhaltensweisen, welche ungehindert ausgeweitet werden sollten:
 Seien Sie höflich. Sehen Sie immer die guten Seiten in einem Menschen. Halten Sie anderen die Tür auf – es sei denn, die jeweilige Person ist noch sehr weit weg, in welchem Fall das Aufhalten der Tür nur hetzen würde. Machen Sie ein freundliches Gesicht und lächeln Sie das Leben an, auch wenn es gerade schwerfällt. Finden Sie etwas, das Sie glücklich macht im Leben und bleiben Sie dieser Sache treu, egal was andere darüber denken; außer Ihre Leidenschaft hat negative Auswirkungen, ansonsten hat Ihre Leidenschaft eine positive Wirkung auf das morphogene Feld. Achten Sie auf Ihre Intuition (Bauchgefühl). Nutzen Sie so oft wie möglich Ihr Fahrrad – das ist gut für Sie und die Umwelt. Werfen Sie Ihren Müll in die Mülltonne, nicht auf den Boden, auch wenn gerade keine Mülltonne in Sicht ist. Schauen Sie nicht nur auf Ihr Handy, wenn Sie mit Freunden/Bekannten gemeinsam am Tisch sitzen. Hören Sie anderen Menschen zu. Stellen Sie Ihre Tasche in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht auf die Sitze. Und auch wenn der Knigge etwas anderes sagt: Wünschen Sie Niesenden »Gesundheit«, statt auf Ihre Entschuldigung zu warten. Versuchen Sie, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

II. Allgemeine AGBs

1. Geltungsbereich
Für alle Dienstleistungen von Aglaia-Juliana Martens an Verbraucher gemäß § 13 BGB gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
 
2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Aglaia-Juliana Martens.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
Durch Anklicken des Buttons „BUCHEN“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Dienstleistung ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn ich Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
Der Vertragstext wird bei mir nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.
 
3. Buchungen
Meine Dienstleistungen können online und in einigen Fällen per E-Mail gebucht werden.
Sie erhalten direkt im Anschluss eine entsprechende Buchungsbestätigung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Buchungen per Telefon oder WhatsApp aufgrund der neuen Datenschutzverordnung nicht möglich sind.
Anmeldungen werden nur über den Shop diese Homepage akzeptiert!

4. Preise und Bezahlmöglichkeiten
Die angebotenen Preise sind Bruttopreise und gelten inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird gesondert in der Rechnung ausgewiesen.
In meinem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
Barzahlung/Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nenne ich Ihnen meine Bankverbindung in separater E-Mail und die Barzahlung findet vor oder nach der Sitzung statt.
PayPal
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus biete ich Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.
Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5. Anmeldungen und Stornierungen
Die von mir bestätigten Buchungen sind verbindlich. Sollte von meiner Seite eine Buchung z. B. wegen Krankheit oder sonstigen wichtigen Gründen storniert werden müssen, zahle ich den Buchungspreis in voller Höhe zurück oder verrechne ihn auf Wunsch mit einem neuen Buchungstermin.

 

III. Erweiterte AGBs Heilsitzungen/Coaching:

1. Grundsätzliches
Das Bundesverfassungsgericht entschied am 02.03.2004 folgendermaßen: Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktiker Erlaubnis. (Aktenzeichen: 1 BvR 784/03). Das bedeutet, dass spirituelles Heilen in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt ist. Meine mediale Arbeit ersetzt weder die Arbeit eines Psychologen bzw. Psychiaters noch die eines Arztes oder Heilpraktikers oder eines sonstigen Heilberufes, da ich weder Diagnosen zu Krankheiten stelle noch eine Heilkunde in einem juristisch oder gesetzlich zu interpretierenden Art und Weise ausübe. Ich rate nicht von dem Besuch eines Arztes oder sonstigen Heilberufes ab. Ärztlich verordnete Therapien werden meinerseits weder angezweifelt noch gebe ich den Rat diese nicht durchzuführen. Ich gebe keinerlei Heilversprechen oder empfehle die Einnahme von Medikamenten, Heiltees, -pflanzen oder -essenzen.
Die Teilnahme an Seminaren, Workshops oder medialen Übungszirkeln erfolgt freiwillig, auf eigene Verantwortung und ohne jeglichen Zwang. Von Sekten und sektenähnlichen Institutionen wie z. B. Scientology, u.ä. distanziere ich mich ausdrücklich.

2. Termine
Auf der Internetseite haben Sie unter dem Menüpunkt »Termin« die Möglichkeit eine Terminauswahl vorzunehmen und zu buchen.
 
3. Voraussetzungen für eine Heilsitzung
Der Klient erklärt mit der Buchung, dass er sich körperlich, psychisch und mental in einer stabilen Verfassung befindet. Ebenso erklärt der Klient, dass er auf eigenen Wunsch und aus freiem Willen an dieser Sitzung teilnehmen möchte und dies nicht unter dem Einfluss dritter Personen tut.
 
4. Eigenverantwortung
Ausdrücklich weise ich darauf hin, dass jeder meiner Klienten die volle Selbstverantwortung für sich, sein Leben und seine Gesundheit übernimmt und deshalb ein Haftungsausschluss im Rahmen der derzeit gültigen Gesetzgebung vorliegt. Eine Sitzung dient lediglich dem Klienten als Hilfestellung und alle daraus folgenden selbst getroffenen Entscheidungen liegen alleine im Verantwortungsbereich des Klienten.
 
5. Erfolgsversprechen
Wird die Erwartungshaltung des Klienten auf einen bestimmten »Erfolg« nicht erfüllt so besteht kein Anspruch auf Erstattung. Der Klient bestätigt, dass er über 18 Jahre alt ist. Eine Heilsitzung für ein Kind ist nur über die Erziehungsberechtigten buchbar und im Einverständnis mit dem Kind.
 
6. Ablauf
Vor der Sitzung werde ich den Klienten nochmals über den genauen Ablauf aufklären, damit die o.a. Punkte vollständig verstanden wurden.
 
7. Terminverschiebung
Bei Krankheit, außergewöhnlichen Vorfällen, atmosphärischen Störungen und Unpässlichkeiten von Aglaia-Juliana Martens kann es zu einer Terminverschiebung kommen. Es werden neue Terminvorschläge unterbreitet.

Made with love by Aglaia | aj-design.de © 2020 –
Alle Rechte vorbehalten.