Wissenswertes über die geistige Welt,
Medialität und Sensitivität

Geistige Welt
Geistige Welt

Was ist die geistige Welt?

Die geistige Welt ist ein sehr lebhafter Ort. Sie ist von vielschichtiger Struktur und eingeteilt in verschiedene Ebenen. Diese Ebenen oder auch Frequenzen sind nicht räumlich voneinander getrennt, vielmehr bestehen sie aus sich durchdringenden Bewusstseinsebenen.

Sämtliche Wesen, welche einmal auf der Erde gelebt haben, sowie unzählige weitere Geistwesen, finden sich in der geistigen Welt. Sie sind eins und bilden dennoch eine schier unendliche Vielfalt von unterschiedlichen Energien. Die Wesen in der geistigen Welt haben keinen physischen Körper und doch sind sie energetisch greifbar.

Je höher und lichtvoller unsere Schwingung ist, desto mehr können wir von der geistigen Welt wahrnehmen. Aber auch umgekehrt ist es den höher schwingenden Geistwesen möglich mit uns in Verbindung zu treten.

Aktiver Engel
Medialität
Was ist Medialität?

Was ist Medialität?

Medialität ist so alt wie die Menschheit und war schon immer ein Gebiet, wo sich »Geister geschieden« haben.

Medialität ist die Wahrnehmung von Informationen aus der geistigen Welt. Ein Mensch der Medialität ausübt kommuniziert mit der geistigen Welt und wird als Medium bezeichnet.

Das Medium übermittelt Informationen aus der geistigen Welt. Dabei kann eine Verbindung zu einem Verstorbenen (Jenseitskontakt) oder auch zu einem Geistführer, Engel, aufgestiegenem Meister, Heiligen oder anderer Wesenheit geknüpft werden. Die Verbindung erfolgt über die Hellsinne.

In einem Jenseitskontakt beweist ein seriöses Medium zunächst die Anwesenheit eines Verstorbenen, indem es den Verstorbenen äußerlich und charakterlich beschreibt. Erst wenn der aus der geistigen Welt anwesende Verstorbene zweifelsfrei erkannt wurde, wird ein gewissenhaftes Medium eine Nachricht weitergegeben.

Medialität erfolgt über:

  • Hellsichtigkeit
  • Hellfühligkeit
  • Hellhörigkeit
  • Hellriechen
  • Hellschmecken
  • Hellwissen
Engel mit Stern
Sensitivität

Was ist Sensitivität?

Sensitivität ist das Lesen der feinstofflichen Energien von Lebewesen oder Ereignissen, die auf unserer Erde leben oder geschehen. Es ist auch als Aura bekannt.
Feinstofflich bedeutet, dass auch hier die Hellsinne zum Einsatz kommen, um Informationen aus dem Leben eines Menschen zu erhalten. Diese Informationen werden wahrgenommen in der Aura, den Chakras oder dem Energiefeld.

Sensitive Menschen nehmen Dinge aus der gleichen feinstofflichen Ebene wahr, in der wir uns als Menschen befinden. Dies kann die Gegenwart, die Vergangenheit oder die potenzielle Zukunft sein.

Die Sensitivität kann herangezogen werden, um Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Der Sensitive hat durch diese Fähigkeit die Möglichkeit sich einen Überblick über das Leben einer Hilfe suchenden Person zu verschaffen und kann durch diese Einsichten in Gesprächen dem Ratsuchenden einen neuen Blickwinkel vermitteln.

Hilfsmittel wie Tarotkarten, Handlesen, Kaffeesatzlesen gehören in den Bereich der Sensitivität.

Nicht jeder Sensitive ist auch ein Medium.

 

Sensitivität erfolgt über:

  • Hellsichtigkeit
  • Hellfühligkeit
  • Hellhörigkeit
  • Hellriechen
  • Hellschmecken
  • Hellwissen
Schutzengel
Wie könnte die Arbeit in diesen Gebieten aussehen?
Jenseitskontakt

Ein Jenseitskontakt ist die Kommunikation mit Verstorbenen in der geistigen Welt. Während des Jenseitskontaktes werden zunächst Beweise über die Existenz des Verstorbenen erbracht. Indem das Medium berichtet über z. B. deren Persönlichkeit, Aussehen, Beziehungen und gemeinsame Erinnerungen, wird die Echtheit des Kontaktes bestätigt. Jenseitskontakte können Heilung, Trost und Verständnis bringen.

Spirituelle Heilsitzung

Spirituelles Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte und fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne d. h. Körper, Geist und Seele. Spirituelles Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende in die Eigenverantwortung zu gehen und steht nicht in Konkurrenz zur klassischen Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen therapeutischen Angeboten.

Energetische
Hausreinigung

Eine energetische Hausreinigung ist der vollständige Hausputz auf der energetischen Ebene.
Energien, Gedanken und Gefühle z. B. von den Vorbesitzern, werden umgewandelt, aufgelöst und die Räume mit positiven Informationen und Schwingungen gefüllt.

Aura reading

Das Aura-Reading widmet sich Lebensthemen, Mustern und Blockaden, diese können auch im Unterbewusstsein liegen und deshalb nicht erkannt werden. Je mehr ein Mensch in die Bewusstheit gelangt, desto mehr Themen zeigen sich und möchten angeschaut werden. Bei bestimmten Themen fällt es uns leichter als bei anderen. Es zeigen sich das Selbstbild, das Wirken auf andere, die Resonanz im Leben, die eignen Ziele, Wünsche, Sehnsüchte, Gesundheit und Sein. Wenn der Mensch an einem Punkt angekommen ist, an dem das Leben verändert, neu begonnen oder nun bewusst gegangen werden möchte, so ist das Aura-Reading eine zielführende Unterstützung dabei.


Made with love by Aglaia | aj-design.de © 2020 –
Alle Rechte vorbehalten.